Neu verfügbar: Der AirKey-Wandleser

Presse, News, 26. August 2015

AirKey ist die Innovation aus dem Hause EVVA. Das elektronische Schließsystem, bei dem das Smartphone zum Schlüssel wird, bietet vor allem Unternehmen mit verteilten Standorten eine flexible Lösung. Ein Jahr nach Marktstart erweitert der neue AirKey-Wandleser optimal die Anwendungsmöglichkeiten von AirKey.

Der AirKey-Wandleser ist innen und außen universell einsetzbar. Er hält mit Schutzart IP65 auch widrigsten Bedingungen im Außenbereich stand. In Kombination mit der Steuereinheit, eignet er sich zur sicheren Ansteuerung von elektronischen Verschlusselementen in Türen aller Art, wie beispielsweise Schiebe- und Schwenktüren, als elektronischer Türöffner, in Aufzügen und bei elektronischen Vereinzelungsanlagen“, erklärt Hanspeter Seiss, AirKey-Produktmanager bei EVVA.

Einfache Anwendung, hohe Sicherheit und ansprechende Optik
Einfach Smartphone, AirKey-Karte oder Chip daran halten und schon öffnet sich beispielsweise das Garagentor, der Schranken, die elektrische Schiebetüre oder die Vereinzelung“, zählt Seiss die Anwendungsmöglichkeiten auf. Dabei überzeugt der AirKey-Wandleser durch hochwertiges Design und Material. Sowohl die edle und langlebige Glasfront, als auch den passenden Rahmen gibt es in mehreren Farben und Kombinationen. Aufgrund seiner flachen Bauhöhe passt sich der Wandleser perfekt in jede Umgebung ein. Der AirKey-Wandleser punktet auch durch seine Verarbeitung: die abriebfeste Glasoberfläche steht so auch bei härtesten Anforderungen über Jahre zur Verfügung.

Der AirKey-Wandleser besitzt eine optische und akustische Zustandsanzeige, macht durch den großen Lesebereich eine sichere und schnelle Identifikation möglich und kann die letzten 1000 Ereignisse protokollieren. Mit der Übertragung der „Blacklist“ per Smartphone sind unerwünschte Zutritte schnell entzogen.

Montage, so einfach wie nie
Die schnelle und einfache Montage wird noch ergänzt durch das praktische Bus-System. Der Rahmen ist für Aufputz- und Unterputzmontage verfügbar. Es ist kein spezielles Montagewerkzeug nötig. Für eine gelungene Montage unterstützt EVVA durch Montagevideos und die unkomplizierte und mit zahlreichen Bildern gestaltete Montageanleitung.

Aufgrund der Trennung von Wandleser und Steuereinheit gibt es zahlreiche Montagemöglichkeiten. Die Steuereinheit kann im Innenbereich montiert werden und der Wandleser bietet keine Angriffsfläche für Manipulationen. Über das Datenkabel der Steuereinheit hat der Wandleser eine sichere Energieversorgung. Außerdem besitzt die Steuereinheit zwei Relais mit einer Schaltleistung von bis zu 250 VAC /16 A.

zur Übersicht