Lingenhöle Technologie GmbH

Produkt: Xesar
Größe: 1-100 Einheiten
Gebäudetyp: Industrie & Gewerbe
Land: Österreich

Lingenhöle Technologie vertraut auf Zutrittskontrolle mit EVVA

Die Lingenhöle Technologie GmbH ist eine Maschinenfabrik im Herzen Vorarlbergs.

In Feldkirch fertigen rund 90 Mitarbeiter mechanische Komponenten für den Maschinen- und Anlagenbau. Mittels Maschinenpark und den Härteanlagen bietet Lingenhöle Komplettlösungen vom Rohteil bis zum Fertigteil mit höchstmöglicher Produktivität an. Bei Schließsystem und Zutrittskontrolle vertraut man voll und ganz auf das EVVA Partner-Know-how des Schlüsseldienstes Klien aus Rankweil. Im neuen sowie teilweise im bestehenden Gebäude wurde ein elektronisches Schließsystem eingesetzt, das die gewünschte Flexibilität in höchstem Maße gewährleistet: Xesar von EVVA. Damit sich die Nutzer an der Tür identifizieren und diese öffnen können, bietet Xesar unterschiedliche Identmedien. Xesar wird über eine kostenlose Software verwaltet; bei Bedarf ist sie einfach erweiterbar. Die Medien werden anfangs über eine Codierstation programmiert, das praktische Xesar Tablet synchronisiert die Xesar-Software mit den Türen und stellt wichtige Informationen bereit. Selbst ein Schlüsselverlust stellt kein Sicherheitsrisiko darf, denn die Identifikationsmedien lassen sich sofort löschen. Xesar ist sicher sowie einfach zu bedienen, die dazugehörige Software ist einfach zu konfigurieren.

Wollen Sie mehr Informationen?

EVVA kontaktieren