KFE, Kuratorium für Elektrotechnik

Produkt: MCS
Größe: > 500 Einheiten
Gebäudetyp: Industrie & Gewerbe
Land: Österreich

Achtung, Hochspannung!

Das Kuratorium für Elektrotechnik, kurz KFE, ist der Interessenvertreter für das österreichische Elektrotechnikergewerbe.

Es ist als Zertifizierungsstelle akkreditiert und arbeitet eng mit den regionalen Stromanbietern zusammen. Das Kuratorium widmet sich auch den Fragen der Sicherheit und zeigte unzureichende Schutzmaßnahmen auf, die EVVA beheben durfte. Seit 2009 ist es sogar verpflichtend, elektrische Anlagen im Versorgungsgebiet von Wienstrom ausschließlich mit dem mechanischen MCS-System von EVVA auszustatten. Dies gilt für Neuanlagen sowie bei Umbauten oder Renovierungen. Das Magnet-Code-System (MCS) von EVVA überzeugte mit seiner weltweit einzigartigen Schließtechnologie. Es gewährleistet höchsten Kopierschutz und optimale Nachschlüsselsicherheit. Die schon seit Jahren sehr gute Zusammenarbeit und die zahlreichen Branchenreferenzen von EVVA waren sicher weitere Argumente für die Entscheidung. Das langfristige Ziel ist die Absicherung sämtlicher elektrischer Anlagen mit dem Magnet-Code-System im Versorgungsgebiet von Wienstrom. Derzeit befinden sich etwa 10.000 MCS-Zylinder im Einsatz, Tendenz steigend.

Wollen Sie mehr Informationen?

EVVA kontaktieren