Hamburg Port Authority

Produkt: 4KS, Xesar
Größe: 101-500 Einheiten
Gebäudetyp: Infrastruktur
Land: Deutschland
Partner: RiSO GmbH

Hamburg Hafen Infrastruktur mit 3KSplus und XESAR

Seit 2016 werden die Hamburger Standorte mit 3KSplus und XESAR ausgestattet. Die Systeme konnten durch ihre flexibilität und hohe Sicherheit das Vertrauen des Unternehmens gewinnen.

3KSplus und XESAR als sichere Kombination für die Standortabsicherung

Die Hamburg Port Authority AöR (HPA) betreibt seit 2005 ein zukunftsorientiertes Hafenmanagement aus einer Hand und ist überall dort aktiv, wo es um Effizienz, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Hamburger Hafen geht. Die HPA ist verantwortlich für die effiziente, Ressourcen schonende und nachhaltige Planung und Durchführung von Infrastrukturmaßnahmen im Hafen und ist Ansprechpartner für alle Fragen hinsichtlich der wasser- und landseitigen Infrastruktur, der Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs, der Hafenbahnanlagen, des Immobilienmanagements und der wirtschaftlichen Bedingungen im Hafen. Die Standorte werden ab 2016 nach und nach mit den System 3KSplus und XESAR ausgestattet.

Dieses Objekt wurde mit dem Schließsystem 3KSplus realisiert, das dem heutigen Schließsystem 4KS entspricht.

Wollen Sie mehr Informationen?

EVVA Partner kontaktieren