TAF – Temporary Access Function

ICS mit umschaltbarer Sperrberechtigung

Eine durch und durch mechanische Lösung, die nicht nur das Wer und Wo regelt sondern auch das Wann. Das ist einzigartig. Und so funktioniert‘s: Mittels Prio-Schlüssel können Sie durch Abziehen des Schlüssels in der Serviceposition „S“ einen Service-Schlüssel zusätzlich sperrberechtigt machen. Wie lange, das bestimmen Sie. Sobald Sie den Zylinder mit dem Prio-Schlüssel auf die Normalposition „I“ zurückstellen, ist diese Funktion wieder deaktiviert. Der Standard-Schlüssel sperrt in beiden Positionen, kann aber die Sperrberechtigung (Abzugsposition) nicht verändern.

  • Schließzylinder mit zwei Schlüssel-Abziehpositionen
  • Serviceschlüsselfunktion aktivierbar/deaktivierbar
  • In eine ICS-Schließanlage integrierbar
  • In den Bauformen Europrofilzylinder (Knaufzylinder), SKA und AZ37
  • Schließzylinder inkl. 3 Eigenschlüssel (in der Codierten Schließung)