Schlüssel

Der FPS-Schlüssel ist ein starker Neusilberschlüssel und zeichnet sich durch ein patentiertes, mehrfach überlappendes Schlüsselprofil aus. Das macht ihn verschleißfest und langlebig. Das durchkreuzte Profil macht ihn noch sicherer und reduziert die Gefahr einer unrechtmäßigen Schlüsselkopie. Der Original FPS-Schlüssel wird ausschließlich von EVVA produziert und ist nur mit Sicherungskarte erhältlich.


Zum Schutz vor Schlüsselkopien und Schlüsselmanipulationen verfügt das System über  unterschiedliche Absicherungen:

Schlüsselschutz

Nachschlüssel, Nachzylinder sowie Schließpläne sind ausschließlich mit entsprechendem Legitimationsnachweis, der EVVA-Sicherungskarte, erhältlich.

Rechtlicher Schutz

Die gewerbliche Herstellung von Schlüsseln erfolgt ausschließlich bei EVVA und in von EVVA berechtigten Fachbetrieben. Die unberechtigte Fertigung eines FPS-Schlüssels verhindert EVVA durch patentierte Merkmale am Schlüssel. Bei gewerblich unberechtigter Fertigung einer Schlüsselkopie kann EVVA rechtlich dagegen vorgehen. Die FPS-Patentlaufzeiten gehen bis ins Jahr 2026.