„Smarte neue Welten“ auf der SicherheitsExpo

News, 19. Juli 2017

Auf der bereits zum 14. Mal statt findenden SicherheitsExpo erlebten Besucher und Fachpublikum neueste Trends der Sicherheitstechnik. Die SicherheitsExpo war wieder einmal für EVVA eine exzellente Plattform zur Präsentation auf internationalem Spitzenniveau.

Sicherheitsexperten und Besucher wichtiger Industriezweige trafen hier an zwei Tagen aufeinander, erlebten Sicherheits-Innovationen live. Darunter Smartes und Neues aus dem Hause EVVA. Besonders spannend war auch der Vortrag „AirKey kann Datenschutz durch Technik“ von Dr. Christof Tschohl, führendem Datenschutz-Experten und Mitentwickler von AirKey gemeinsam mit AirKey-Produktmanager Hanspeter Seiss im voll besetzten FORUM 1.

Das war die SicherheitsExpo 2017

Aller guten Dinge sind 14: Auch dieses Mal ein großer Erfolg für EVVA, konnten doch auf der Sicherheitsmesse in München wieder viele Kunden aus aller Welt beraten werden. Mit einem Drittel mehr Ausstellern gegenüber dem Vorjahr ist die SicherheitsExpo die größte und bedeutendste Messe der Sicherheitsbranche in der Region.

Smartes und Neues aus Mechanik und Elektronik

Trend-Scouts und Neugierige wurden am EVVA-Stand in Halle 4 belohnt. Die elektronischen und mechanischen Zutrittskontrollsysteme, vor allem die nächste Generation von AirKey – bei dem das Smartphone zum Türöffner wird – wurde live ausprobiert. Die EVVA-Experten erklärten außerdem wie die Elektronik bestens genutzt und kombiniert werden kann. In einer interaktiven Atmosphäre wurden auch Fragen zu bewährten und neuen mechanischen Schließsystemen immer gerne beantwortet und hilfreiche Tipps gegeben.

zur Übersicht